Was ist ein Hörkissen?

Was sind Hörkissen?

Der technologische Fortschritt ist nicht nur für den Bereich der Elektronik sehr interessant. Auch im Bereich der Kopfkissen gibt es mittlerweile kreative Ideen, die ein Kopfkissen mit ungeahnten Zusatzfunktionen versehen können. Viele Menschen haben möglicherweise auch zumindest schon einmal den Begriff des Hörkissens gehört, der genau diese Entwicklung illustriert.

Zum großen Kopfkissentest

Was kann man mit einem Hörkissen machen?

Man spricht von einem Hörkissen, wenn in ein Kopfkissen Lautsprecher integriert sind. Diese ermöglichen es, zum Einschlafen für eine akustische Beschallung zu sorgen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man zum Schlafen gerne ein Hörbuch oder aber Musik abspielen möchte: Jeder kann hiermit sein Einschlaferlebnis individuell gestalten. Von Vorteil ist dabei vor allem, dass man die Kopfkissen Lautsprecher in aller Regel gar nicht merkt. Es handelt sich bis auf die Beschallungsmöglichkeit also um ein völlig normales Kopfkissen.

Worauf bei einem Hörkissen geachtet werden sollte

Natürlich gibt es auch bei Hörkissen qualitative Unterschiede. Das kann sowohl die Kopfkissen Lautsprecher als auch das Kissen selbst betreffen. Im Vordergrund der Entscheidung sollte im Zweifelsfall die Qualität des Kissens stehen, da eine erholsame Nachtruhe unersetzlich ist.

Für die Nutzung nach Wunsch ist es natürlich weiterhin wichtig, dass die vorhandenen Anschlüsse dafür geeignet sind, den beabsichtigten Zweck zu erfüllen. In der Regel befinden sich an den meisten Hörkissen Anschlüsse für gängige MP3- und CD-Player. Allerdings sind auch noch weitaus vielseitigere Modelle erhältlich. Beispielsweise gibt es auch Menschen, die zum Einschlafen gerne Radio hören möchten. Dafür finden sich ebenso Modelle wie für das Telefonieren. Diese verfügen über ein integriertes Mikrofon und erleichtern das Telefonieren im Bett nicht unerheblich.

Reinigung trotz Elektrik und Lautsprecher?

Zuletzt ist natürlich bei jeder Art von Kopfkissen die Reinigung ein ständiges Thema. Nur weil in einem Kopfkissen Lautsprecher verbaut sind, heißt das auch nicht unbedingt automatisch, dass es nicht waschbar ist. Allerdings muss man hier genau unterscheiden, was für ein Kopfkissen man sich holt. Es gibt nämlich einerseits tatsächlich Modelle, bei denen im Kopfkissen Lautsprecher fest verbaut sind. In diesem Fall sind die Kissen zur Reinigung natürlich völlig ungeeignet, da sonst die Elektronik beschädigt werden würde. Allerdings gibt es auch Hörkissen, bei denen die Elektronik entnommen werden kann. Beispielsweise kann das der Fall sein, wenn die Technik sich in per Klettverschluss verschlossenen Taschen befindet. So kann das Kissen problemlos in die Waschmaschine gesteckt und gemäß Waschhinweisen gereinigt werden. Gerade wenn das Hörkissen ein langfristig genutztes Produkt sein soll, sollte man darauf Wert legen, dass die Technik entnommen werden kann. Sonst ist eine gründliche Reinigung nicht möglich.